Jessicas 12 von 12 im September 2021

Das ist mein 12 von 12 im September, ein sehr langweiliger Tag. Ich habe den ganzen Tag zuhause verbracht, da ich momentan in Quarantäne bin. Auch wenn man sich Quarentäne nicht so schlimm vorstellt, sind das die langweiligsten Tage, die ich in meinem Leben verbracht habe. Zum Glück habe ich Unterhaltung von meinen Freunden bekommen, die auch in Quarantäne sind.

Am Mittag aufgewacht
Mittagessen
Hausaufgaben
Die Sonne geniessen
Fernsehen mit Familie
Abendessen
Liegen und ausruhen
Zeichnen und Rick&Morty schauen
Lesen, daneben Netflix schauen
Insta Feed durchscrollen
Gute Nacht!

2 Antworten auf „Jessicas 12 von 12 im September 2021“

  1. Liebe Jessica
    Du hast coole Bilder über einen eigentlich langweiligen Tag in der Quarantäne. Du hast das Beste daraus gemacht.
    Liebe Grüsse
    Enea Vallini

Schreibe eine Antwort zu meepjessy Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: