Aresas Motto für das 2. Semester

„Do something today that your future self will thank you for.“

Das ist mein Motto für das 2. Semester. Warum ich genau dieses Motto genommen habe? Ich finde, in der Schule ist dieser Gedanke sehr präsent, weil uns auch gesagt wird, dass alles, was wir hier machen, wichtig ist für unser späteres Leben, für unsere Zukunft.

Also passt dieser Satz voll, weil ich jeden Tag etwas mache für meine Zukunft. Ich komme zur Schule und lerne vieles und am Schluss, wenn ich wirklich mitgemacht habe, weiss ich vieles und verlasse die Schule mit einem grossen Vorteil.

Dieser Satz ist aber auch ausserhalb der Schule nützlich. Wenn ich auf mich aufpasse, auf meine Ernährung und Hygiene, stärke ich meine Gesundheit und mich und mache mir so einen sehr grossen Gefallen. Wenn ich trainiere, achte ich selbstverständlich auch darauf, dass ich gesund esse. Das bringt nur Vorteile mit sich. Ich bleibe gesund, fit und habe eine gute Figur.

Ich trainiere regelmässig und das wird mir in meiner Lehre und meinem Berufsleben zugute kommen. Als Dental-Assistentin muss ich sehr viel stehen und werde während der Arbeit nie richtig Zeit haben, um eine Pause zu machen. Da brauche ich eine gute Körperhaltung, einen starke Rücken, der gerade bleibt. Auch dann, wenn ich älter werde.

Dieses Motto bestärkt mich auch beim Beten. Wenn ich regelmässig bete und gute Taten mache, dann wird das meine Zukunft positiv beeinflussen. Ich gewinne dadurch einen Platz im Paradies und wie es im Koran dargestellt ist, wird es sehr schön sein und sich sehr lohnen.

Es gibt auch andere Sätze, die mich ansprechen und motivieren, aber dieses Motto gefällt und hilft mir am meisten. Vor allem, wenn ich mal keine Lust habe, in die Schule zu gehen. Dann denke ich einfach an mein Motto und sage mir, ja, das nützt mir für meine Zukunft.

2 Antworten auf „Aresas Motto für das 2. Semester“

  1. Liebe Aresa
    Ich finde dein Motto sehr gut, es stimmt auf jeden Fall, das, was wir ihr in der Schule machen hilft uns für unsere Zukunft. Ich finde es auch sehr schön, dass du betest.
    Liebe Grüsse
    Sarah

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: