Monatsrückblick Februar 2022 Betin

Ich habe einen Grossteil meiner Sportferien draussen verbracht und die frische Luft genossen. Ich war aber auch in Zürich und vielen anderen Orten. Ich war mit meinen Freunden unterwegs und wir gingen immer etwas essen, damit wir unseren Magen füllen konnten. Wir haben viele Bilder gemacht von uns selber. Wir unternahmen einiges, darum erzähle ich einfach mal einen normalen Tagesablauf.

Ich erwache meist früh und schaue einfach mal fünf Minuten ins Leere. Danach werfe ich einen Blick auf mein Handy und lese die aktuellen Nachrichten, Storys und Snaps. Dann stehe ich auf, gehe in die Küche und trinke Wasser. Zurück in meinem Zimmer schreibe ich meinen Kollegen, um für später abzumachen. Dann habe ich schon mal den Tag organisiert.

Wenn wir unterwegs sind, machen wir gerne Bilder von uns, einzeln, aber auch in Gruppen. Wenn wir alle Orte, die wir fotografieren wollten, besucht haben, gehen wir in MC. Da essen wir eine Portion Pommes und Chicken Tenders, die sind sehr lecker. Wir unterhalten uns während des Essens, oft über Kleider, was uns gefällt und was gut aussieht und was wir vorhaben, noch zu kaufen.

Sind wir mit dem Essen fertig, schlendern wir nach Hause. Im Februar ist es kalt und der Wind pfeift uns um die Ohren. Da wäre es schön, mit dem Bus nach Hause zu fahren, aber meist ist er schon abgefahren und wir müssten eine Viertelstunde auf den nächsten warten. Deshalb machen wir uns zu Fuss auf den Weg. Uns fehlt die Geduld auf den nächsten Bus zu warten,

Nachdem ich mich von meinen Kollegen verabschiedet habe, gehe ich nach Hause. Ich lege mich aufs Bett und mache den Regensound an. Der Regensound hilft mir beim Einschlafen. Normalerweise lasse ich ihn 10 Minuten laufen, dann schalte ich ihn wieder aus.

Und so endet ein typischer Ferientag bei mir.

Eine Antwort auf „Monatsrückblick Februar 2022 Betin“

  1. Hallo Betin
    Dein Ferientag ist ähnlich wie meiner! Mich stört es jedoch auch nicht, einmal einen Tag lang nichts zu machen und zu chillen. Ist das bei dir auch so?
    Lg Enea

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: