Wetterfee-Voraussage – ABC-Etüde Yesenia

Heute Morgen stand ich in meinem ordentlichen Zimmer auf. Im Radio lief der Wetterbericht. Die Wetterfee sprach von einem irisierenden Tag.

Motivationslos stand ich von meinem Bettrand auf. Noch ein Montag mehr, denn ich hier in diesem elendem Teufelskreis erleben musste. Mit meinem verschwitzten Pyjama ging ich ins Badezimmer. Dort musste ich in die komische Dusche steigen. Ich betrachtete mich genauer im Bild, das sich von der Wand reflektierte. Es war grässlich, ich sah aus wie ein Toter unter den Lebendigen.

Mir wollte der Gedanke nicht aus dem Kopf gehen, dass ich hier, in diesem Irrenhaus, noch sechs Monate bleiben musste. Mit meinen Fingerspitzen rieb ich mir über meine Rippen, die man sehr deutlich sehen konnte. Ich zog mich wieder an und legte mich ins Bett. Meine Gedanken schweiften immer wieder ab. Die Geilheit mir einen Schuss zu setzen, war so gross geworden, dass mir der Speichel aus dem Mund lief. Diese so erotische, aber doch toxische Komposition war so perfekt wie das Lächeln der Mona Lisa.

Doch ich konnte mir all diese Gefühle leider nur vorstellen, da ich in diesen vier weissen Wänden gefangen bin. Mit der Zeit döste ich immer wieder ein, mit den Gedanken beim Heroin. Wie weiss das Pulver ist, dir aber doch ein Regenbogen schenkt und all deine Gedanken und dein Verstand nur noch aus Regenbogenfarben besteht. Diese Farben fehlen mir so sehr in einer so kahlen und grauen Welt.

Fatalerweise wurden mir die Flügel abgeschnitten und ich kann meinen Höhepunkt nicht mehr verwirklichen. Auch wenn alle denken, dass wir Fixer gerettet werden möchten, das stimmt nicht, wir wollen nur das astreine Heroin und den perfekten Ort für den goldenen Schuss. Da fiel mir etwas ein …

Die Wetterfee hatte es perfekt beschrieben: Ein Schuss Heroin verhilft zu einem irisierenden Tag, einem Tag in Regenbogenfarben.



Dieser Text ist Teil der ABC-Etüden:  3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.

Die Wortspende für die Textwochen 20/21 des Jahres 2022 stammt von Puzzleblume mit ihrem Blog puzzle ❀. Sie lautet:

Wetterbericht
ordentlich
irisieren.

2 Antworten auf „Wetterfee-Voraussage – ABC-Etüde Yesenia“

  1. Ist schwer sich vorzustellen, wie such ein Entzug anfühlt, wenn man nichts dergleichen je erlebt hat. Mir gefällt deine bildliche Sprache sehr, insbesondere der Vergleich mit Mona Lisa’s Lächeln.

    1. Danke vielmals für deine schönen Worte, Katharina. Ja, es ist echt schwer, sich das vorzustellen, doch ich habe sehr viele Bücher über das Thema gelesen und konnte mir das so besser vorstellen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: