Ein wunderschöner Abend?! (Impulswerkstatt)

Es war einmal eine kalte Winternacht, es schneite und regnete. Die Kälte spürte Lena an ihrem ganzen Körper, sie war auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt. Sie freute sich das ganze Jahr über auf diesen Markt, sie liebte die Winterzeit. Auf dem Weg dorthin traf sie auf zwei alte Freundinnen, Anne-Marie und Laura. Sie tauschten alte Erinnerungen aus, lachten über gemeinsame Erlebnisse und hatten viel zu quatschen.

Sie hatten zusammen die vierte bis sechste Klasse besucht, danach trennten sich ihre Wege. Und seit da hatten sie keinen Kontakt mehr untereinander. Wobei, Anne-Marie und Laura gingen eigentlich den gleichen Weg. Beide hatten die Gymiprüfung bestanden und besuchten jetzt das Gymnasium. Sie erzählten Lena, wie anstrengend es war. Lena hatte die Gymiprüfung nicht gemacht, sie ging in die Sek. Im Gegensatz zu Anne-Marie und Laura war Lena nicht besonders begabt in der Schule.

Lena vermisste Laura und Anne-Marie unglaublich, umgekehrt natürlich auch. Die Mädels schwatzten und spazierten den ganzen Abend lang, sodass sie den Weihnachtsmarkt ganz vergassen. Auch wenn die Weihnachtszeit die schönste ist, sind Freundinnen wichtiger.

Nach unglaublichen drei Stunden musste Lena nach Hause gehen. Ihr Vater hatte sie angerufen und gebeten, sie solle sich auf den Heimweg machen, da es schon sehr dunkel war. Die anderen beiden Mädchen verstanden dies und wollten ebenfalls aufbrechen. Bevor sie sich trennten, bot Laura Lena noch ein Getränk an. Lena freute sich darüber und trank es. Danach verabschiedeten sie sich voneinander.

Auf dem Nachhauseweg wurde es Lena sehr übel. Plötzlich sah sie nur noch ein weisses Licht …


Aufklärung: Laura hatte Lena vergiftet. Das Getränk enthielt giftige Substanzen, was dazu führte, dass Lena starb. Aus welchem Grund Laura das getan hatte, ist nicht bekannt.


Tipp: Vertraue keinem, auch nicht „Kollegen“. Auch sie können dich enttäuschen.


Dieser Text ist im Rahmen der Impulswerkstatt Januar/Februar 2023 von Myriade entstanden. Dafür stehen vier Bilder sowie zwei Rahmensätze zur Verfügung.

Eine Antwort auf „Ein wunderschöner Abend?! (Impulswerkstatt)“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: