Hexenkind

In dieser ABC-Etüde geht es um ein junges Mädchen namens Laura Smith. Sie lebte in England in einem kleinen Dorf auf dem Land im Jahre 1565. Vom 15. bis zum 18. Jahrhundert gab es in ganz Europa eine sogenannte Hexenjagd. Frauen, von denen man dachte, sie seien Hexen (was nicht stimmte), wurden gefoltert und oft …

Das Theater

Eines Tages fand ein Theater statt. Jede und jeder freute sich darauf. Die meisten Zuschauer und Zuschauerinnen warteten bereits zwei Stunden vorher vor der Eingangstür. Die Schauspieler und Schauspielerinnen waren ebenfalls sehr aufgeregt, da es für sie die erste Vorstellung war, die sie vor 190 Leuten spielten. Jede und jeder hatte eine eigene Rolle. Das …

Das perfekte Leben?

1970, New Orleans Bars, Frauen und feiern. So sieht mein Leben in New Orleans aus. Billardspielen ist ein Standard, saufen genauso. Aktuell habe ich keine Partnerin, um ein "perfektes Leben" zu führen. Für mich bedeutet das perfekte Leben in New Orleans jeden Tag eine andere Frau, mit meinen Kollegen Zeit verbringen, so einfach. Neben meinen …

Mein langsamer Traum

Diese ABC-Etüde ist die Fortsetzung von Der laute Regen. Plötzlich wird es wieder lauter, aber ich höre keinen Regen. Ich schaue auf und muss wegen des hellen Lichtes meine Augen zusammenkneifen. Ich schaue um mich herum und sehe das alte Rom, zumindest denke ich, dass es das alte Rom ist. Alle gehen in eine Richtung. …

Regen-ABC-Etüde von Eveline

Der Regen lässt Regenbögen erscheinen, das mag ich, wie alle am Fenster kleben und ihn betrachten. Am Abend prasselt er an die Scheibe, sodass man gut einschlafen kann. Und natürlich lässt er keine Regentonne leer. Viele mögen den Regen nicht, aber ich habe es eigentlich noch gern, wenn es regnet. Am besten ist der Sommerregen. …

Das verlassene Dorf

Es war ein regnerischer Tag. Der Himmel war mit schwarzen Wolken verhangen und das Boot, auf dem Mia war, schwankte wild herum. Eigentlich hatte sie vorgehabt, heute einen schönen Tag auf ihrem Boot zu geniessen. Allerdings spielte das Wetter nicht mit. Mittlerweile war es schon dunkel und es gab keine Aussicht auf Land, aber Mia …

ABC-Etüde von Jael S

Es war einmal eine Familie, die in Miami lebte. Sie wollten ihre Ferien auf einem Boot verbringen. Ihre Route führte sie von Miami nach Lissabon. Auf der Reise besuchten sie viele Inseln besucht und wenn es schöne Strände oder Buchten gab, gingen sie dort baden. Meisten liessen sie sich aber einfach im Meer treiben. Damit …