Ich bin ein Elefant – Kebron

Ich laufe herum und suche nach Gras mit meiner Familie. Manchmal esse ich Blätter von den Bäumen. Wasser zum Trinken ist schwierig zu finden, weil es in Afrika so trocken und heiss ist. Bis ich eine Wasserquelle finde, muss ich viele Kilometer laufen. Ich trinke täglich etwa 140 Liter Wasser.

Ich bin ein Afrikanischer Elefant, deswegen habe ich grosse Ohren und zwei Stosszähne. Leider werde ich gejagt, weil meine Stosszähne sehr wertvoll sind. Mit meinem Rüssel kann ich atmen, ich kann damit aber auch fressen und trinken.

Ich bin ein stolzer Elefant, weil ich gross und stark bin und weil meine Feinde mich fürchten. Eine besondere Fähigkeit von mir ist, dass ich mir Wege und Gesichter sehr gut merken kann. Ich bin das grösste Landtier der Welt.

Eine Antwort auf „Ich bin ein Elefant – Kebron“

  1. Ich finde deinen Betrag sehr lehrreich. Ich wusste zwar, dass Elefanten aus der Nase atmen und trinken, aber dass man auch mit dem Rüssel fressen kann, wusste ich nicht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: