Meine Erwartungen an das Fach „Schreiben“ (Fergus)

Ich würde sagen, dass ich nicht unbedingt grosse Erwartungen, aber auch nicht kleine an dieses Wahlfach habe. Meine Hoffnungen sind jedoch relativ hoch.

Obwohl im Kurs die Grammatik nicht im Zentrum steht, hoffe ich trotzdem, dass ich mich in diesem Bereich verbessere. Sehr wahrscheinlich werden wir auch Geschichten schreiben, weshalb ich hoffe, dass sich mein Satzbau beim Schreiben so sehr verbessert, dass meine Texte schon beim ersten Versuch logisch lesbar sind. Beim Überfliegen merke ich es meistens, aber noch nicht genügend oft. Wenn wir schon beim Thema überfliegen sind, ich möchte ich nicht nur Satzbaufehler erkennen, sondern auch Rechtschreibfehler schnell erkennen und korrigieren können.

Ausserdem möchte ich noch Spass haben und meine Kreativität ein bisschen mehr benutzen.

2 Antworten auf „Meine Erwartungen an das Fach „Schreiben“ (Fergus)“

  1. Ich schreibe diesen Kommentar extra später damit ich dir eine wichtige Frage stellen kann. Diese Frage wäre: Entsprechen deine Erwartungen der Realität?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: