Mai Rückblick 2022 – Jessica

Sometimes you don’t realize how fast the time goes by.

Ich habe schon lange keinen Rückblick mehr geschrieben. Eigentlich finde ich es sehr schön, mich an die vergangenen Monaten zu erinnern, aber in der letzten Zeit wurde ich etwas gezwungen, von mir selbst – NICHT in die Vergangenheit zu schauen. Dieses Thema gehört aber sicher nicht zu einem Monatsrückblick!

In diesem Monat sind ziemlich viele Sachen geschehen, ich hatte schöne Momente erleben können. Das schöne Wetter, Abschluss der PU-Arbeit etc. Aber das haben alle Mitschüler von mir auch erlebt, deshalb habe ich mich entschieden, nicht über das schöne Wetter zu schreiben, sondern was ich selber gemacht habe in diesen Monat. Wieder einmal verging die Zeit wie im Flug – ich finde es unglaublich.

Anfangs Mai hatte der Grossvater von meinem Freund Geburtstag. Daher gingen wir nach Baden, da sein Vater dort wohnt. Wir verbrachten das Wochenende dort und ich durfte an der Geburtstagsfeier des Grossvaters dabei sein.

Im Garten stand ein Trampolin und die Cousinen und Cousins von meinem Freund haben dort gespielt. Dieses Trampolin weckte das Kleinkind in mir, obwohl ich dachte, dass dieses Kleinkind in mir schon längst tot sei. Ich habe mich gefreut, als ich ihnen zuschauen durfte, Sie haben mich auch gefragt, ob ich mitspielen wolle, leider hat es meine Faulheit nicht zugelassen.

Später gab es Mittagessen, was sehr lecker war! Sie haben einen Mann angestellt, der für uns das Fleisch auf dem Grill gebraten hat. Wir durften ihm sagen, was wir essen möchten und er gab es uns dann in den Teller. Meiner Meinung nach ist das SEHR „fancy“.

Das war mein Teller, auf jeden Fall der erste!

Zwischendurch gab es in diesem Monat auch kleine Abstürze. Zu meiner Verteidigung: Es waren Ferien und wir hatten nichts Besseres zu tun, deshalb entschieden wir, dass Alkohol lustig wäre.

An diesem Tag war ich mit meinem Freund in Affoltern unterwegs. Zuerst verbrachten wir Zeit bei ihm zu Hause, bis uns langweilig wurde und wir entschieden rauszugehen. Ehrlich gesagt war es nicht ein so interessanter Tag, nur ein wenig crazy.

Ihr müsst den neuen Starbucks Kaffee probieren: Banana Split! Wünscht euch noch extra Schokolade, ihr werdet es nicht bereuen.

Am 29.05. war das Jubiläum von meinem Freund und mir, da wir seit bereits 9 Monaten zusammen sind. Wir haben uns entschieden, dass wir etwas Cooles unternehmen wollten und in den Zirkus zu gehen. Leider waren alle Plätze besetzt und wir wollten nicht fast 100.- ausgeben für einen Platz im Premium Bereich. Jedoch gehen wir wahrscheinlich nächste Woche dahin und wir werden dann auch unsere Tickets vorbestellen!

Trotzdem verbrachten wir einen schönen Tag zusammen. Wir waren in Starbucks, sind zusammen essen gegangen – es war ein angenehmer Tag!

Schon ist der Monat zu Ende, hier überlasse ich euch noch mit einem Bild von einem Welpen.

Es ist auf meiner Brust eingeschlafen 😀

Eine Antwort auf „Mai Rückblick 2022 – Jessica“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: