Was bedeutet introvertiert und extrovertiert?

Sehr viele von euch haben diese zwei Wörter noch nie gehört und wissen nicht, was ihre Bedeutung ist. Extrovertiert und introvertiert bedeuten das Gegenteil voneinander und es ist somit einfacher beide Wörter zu erklären. Die zwei Adjektive sind auf die Persönlichkeit des Menschen bezogen. Ich mache immer wieder Beispiele, damit ihr es euch besser vorstellen könnt. Am Schluss sage ich, ob ich mich eher als eine introvertierte oder eine extrovertierte Person bezeichne.

Was ist introvertierte Person?

Introvertiert wird im Alltag auch als schüchtern benutzt, aber da steckt viel mehr dahinter. Wenn jemand sagt, ich bin ein eher introvertierter als extrovertierter Mensch, dann will er damit sagen, dass er nach innen gekehrt ist und vor allem auf sich selbst und weniger auf andere Menschen orientiert ist. Das heisst, er will eher allein sein, als mit anderen Personen etwas zu unternehmen.

Introvertiert bedeutet nicht gleich etwas Schlechtes. Die Person möchte nicht über ihre Gefühle sprechen und sie nicht sofort preisgeben. Als eine introvertierte Person ist es möglich, dass man über seine Gefühle gar nicht sprechen kann und sie somit unterdrückt.

Was ist eine extrovertierte Person?

Um sich als eine extrovertierte Person bezeichnen zu können, muss man sehr kontaktfreudig und eine aufgeschlossene Person sein. Man will nicht zu Hause alleine auf dem Sofa sitzen, sondern man ist motiviert, etwas mit anderen zu unternehmen. Eine extrovertierte Person ist sehr gesprächig und offen, das heisst, sie öffnet sich andern gegenüber sehr schnell.

Was bin ich, introvertiert oder extrovertiert?

Die meisten Menschen können sich nicht zu 100 Prozent auf die eine oder andere Bezeichnung festlegen. Ich fühle mich zu 50 % zu beiden Adjektiven hingezogen. Ich möchte sehr viel mit meinen Freunden unternehmen, aber ich bin nicht sehr gesprächig. Es fällt mir schwer lange über etwas zu sprechen, weil ich es nicht will und kann.

Ich hoffe, ich konnte euch damit helfen und ihr habt jetzt ein besseres Verständnis über die beiden Begriffe. Mich interessiert es jedoch, was für ein Typ seid ihr?

5 Antworten auf „Was bedeutet introvertiert und extrovertiert?“

  1. Toller Artikel und ich gebe dir sehr gerne eine Antwort auf deine Frage.
    Ich bin eindeutig eine extrovertierte Person. Das zeigt sich daran, dass ich kein Problem damit habe, im Mittelpunkt zu stehen, kontaktfreudig, aktiv und gesprächig bin und es mir einfach fällt, mit Leuten in Kontakt zu kommen oder Probleme anzusprechen und anzugehen. Etwas, was auch noch typisch ist, ich kommuniziere mit meiner Mimik (mit der Maske schwieriger), mit Gesten und enthusiastisch.

    1. Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich hätte auch gesagt, dass Sie eine extrovertierte Person sind. Sie sind sehr offen und gesprächig.

  2. Du hast die Begriffe „introvertiert“ und „extrovertiert“ sehr gut erklärt! Ich wusste schon, was das heisst und ich hätte keine bessere Erklärung dazu machen können. Ich weiss nicht, was von den beiden ich bin, wahrscheinlich beides, jedoch meistens eher introvertiert.

    1. Danke für deine positive Rückmeldung. Viele identifizieren sich als beides, weil sie sich nicht zu 100% als das eine identifizieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: