Vanesas Zoo-Abenteuer

An einem Abend besuchten meine Freunde und ich den Zoo. Wir waren sehr motiviert. Wir konnten es kaum abwarten, die verschieden Tiere zu sehen. Auf unserer Favoritenliste standen Elefanten, Giraffen und sogar Löwen ganz oben.

Der Zoo war wunderbar gestaltet, vor allem die schönen Palmen haben mir sehr gefallen. Wir suchten nach den Tieren. Die Elefanten und Giraffen haben wir gefunden, doch die Löwen nicht. Auf der Suche nach den Löwen sprach mich eine Person an: „Was machen Sie denn da?“ Ich antwortete: „Ich besuche den Zoo, was soll ich denn sonst hier machen?“ Die Person sagte mir, dass der Zoo abends gar nicht offen sei und ich nicht mal rein dürfe. Und dann schmiss sie mich aus dem Zoo.

Da ich mondsüchtig bin, hatte ich nicht bemerkt, dass ich das alles im Traum machte.


Dieser Text ist Teil der ABC-Etüden:  3 Begriffe in maximal 300 Wörtern. Die Wortspende für die Textwochen 18/19 des Jahres 2022 stammt von Myriade.

Eine Antwort auf „Vanesas Zoo-Abenteuer“

  1. Liebe Vanesa
    Deine Geschichte hat mir sehr gefallen, da ich nicht erwartet hätte, dass der Mann euch aus dem Zoo rausschmeissen würde …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: