Sarahs November Rückblick 2021

Schlittschuhlaufen

Am letzten Samstag in November gingen Muriel, Luana, Hana und ich Schlittschuh laufen in Zug.

Dort musste ich viermal die Schlittschuhe wechseln. Die ersten waren zu eng, das zweite Paar war sie immer noch zu eng, Als ich das dritte Mal wechseln ging, bekam ich Unihockey Schlittschuhe. Aber mit denen konnte ich gar nicht fahren! Ich bin dauernd hingefallen, schon beim Reingehen 🙁 . Also wechselte ich die Schuhe wieder. Ich versuchte es nochmals mit normalen Schlittschuhen.

Jetzt war alles gut. Es war ein sehr lustiger Tag und hat sehr Spass gemacht. Na ja … das dauernde Schlittschuh-Wechseln machte keinen Spass.

Gummibärchen in Chemie

Letztens haben wir Gummibärchen in Chemie hergestellt. Es war sehr chaotisch, aber auch sehr cool. Unsere Chemiegruppe ist sehr lustig. Hana und ich haben probiert und nicht aufgegeben, bis wir die Gummibärchen hatten. Wir dachten ehrlich gesagt, dass wir keine Gummibärchen hinbekommen würden, aber wir haben es geschafft. Die waren aber jedoch gar nicht lecker 🙁 . Trotzdem war es eine unterhaltsame Lektion.

Blackfriday

Aus Blackfriday machte ich einen Blacksamstag, da ich am Freitag lange Schule hatte und ich wusste, dass das Shoppi Tivoli und Glattzentrum zu voll sein würden. Deswegen war ich am Samstag mit meiner Familie schon um 10 Uhr im Shoppi Tivoli. Wir dachten uns, dass da später wieder zu viele Leute wären und man nichts anschauen kann. Ich habe mir jedoch nur eine neue Hose gekauft und sonst nichts mehr, da mir nichts Anderes gefallen hat.

2 Antworten auf „Sarahs November Rückblick 2021“

  1. Hallo Sarah
    Wir mussten in der Chemie auch diese Gummibärchen machen und es war bei uns auch sehr chaotisch. Die Gummibärchen waren echt nicht lecker, da kann ich dir zustimmen.
    Lg. Fergus

    1. Lieber Fergus
      Danke, dass du mir zustimmst. Es gab manche, die fanden sie noch lecker, aber ich gar nicht.
      Liebe Grüsse
      Sarah

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: