5 Tipps gegen Langeweile von Albin

Tipp 1 – Werde aktiv

Bei dir zu Hause gibt es immer etwas zu tun. Du kannst abwaschen, aufräumen, Fenster putzen, bügeln. Staubsaugen. Falls du selbst keine Idee hast, frag deine Mutter, wie du ihr helfen kannst. Vorteil: Deine Mutter ist stolz auf dich und lobt dich auch noch.

Tipp 2 – Triff dich mit Freunden

Triff dich mit einem Freund. Kontaktiere alle Personen in deinen Kontakten, irgeneiner wird schon Zeit für dich haben. Dann könnt ihr essen gehen oder ins Kino. Oder zocken 🙂 Ich persönlich zocke immer, wenn mir langweilig ist.

Tipp 3 – Koch etwas

Ich koche gern. Wenn mir langweilig ist, habe ich ja genügend Zeit. Die nutze ich, um etwas zu kochen. Das hilft gegen Langeweile, macht Spass und am Ende hat man etwas Leckeres zu essen.

Tipp 4 – Bewege dich

Kondition braucht jede Person, vor allem, wenn du einen Mannschaftssport ausübst. Ist dir langweilig, dann geh joggen. Oder trainiere mit dem Springseil. Oder renne die Treppenstufen hoch- und runter. Oder … dir fallen sicher noch zwei andere Tätigkeiten ein.

Tipp 5 – Lies ein Buch

Lesen kann dich auch ablenken. Es gibt für jeden Geschmack etwas. Aktuell würde ich dir von Montanablack „Vom Junkie zum YouTuber“ empfehlen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: