Dions Dezember 2021 Rückblick

In den Ferien ging ich mit meinen Kollegen nach Zürich im Rue de Paris essen gegangen.

Wir haben an einem Abend zusammen gezockt und darüber gesprochen, dass wir mal was Anderes zusammen machen könnten und beispielsweise essen gehen könnten. Wir suchten ein bisschen in Internet und ein Restaurant gefunden, das heisst Rue de Paris. Es befindet sich in Glattburg. Wir haben die Route berechnet, wie lange es dauern würde und welchen Zug wir nehmen müssen.

Und da standen wir vor dem Restaurant. Es war ein schönes Restaurant, sehr stylisch. Wir traten ein. Was uns sofort auffiel, die Mitarbeiter waren sehr freundlich und sympathisch. Wir bestellten uns French Tacos. Es gibt davon drei Grössen: M für 12 Franken, L für 15 und XXL für 20 Franken. Wenn man ein Getränk dazu nehmen möchte, kostet es 2.50 Fr. extra.

Nach der Grösse muss man sagen, welche Sorte Fleisch man dazu möchte. Ich fragte, was am besten schmecke und er empfahl mir Yousty Poulet. Es hätte auch Hackfleisch oder Lammfleisch gegeben. Dazu gibt es standardmässig Salat, Käse und Röstzwiebeln. Das war für mich ok, ein bisschen Gemüse muss ja sein.

Jetzt musste ich noch eine Sauce auswählen. Das war schwierig, denn es waren über 10 Saucen aufgelistet. Ich liess mich nochmals beraten. Er riet mir, die oberste zu wählen. Den Namen habe ich nicht mehr im Kopf, aber sie war leicht scharf und sehr gut. Es war auch noch möglich, Extrasachen wie Käse, Halal, Bacon, Fleisch und weiteres zu wählen. Das hätte jedes Mal zusätzlich noch 1.50 Fr. gekostet. Da ich schon bei 17.50 Fr. war, liess ich es.

Wir setzten uns an einen Tisch. Wow, die hatten sehr schöne Tische und Stühle. Nach etwa 10 Minuten wurde unser Essen gebracht. Wir bedankten uns und probierten gleich. Der erste Biss – das war eine Explosionsbombe! Ich kann nicht beschreiben, was das für ein Geschmack war, der sich im Mund ausbreitete. Alles hat gestimmt, nicht zu wenig, nicht zu viel. Wir haben alles aufgegessen und uns nochmals bei den Mitarbeitern bedankt.

Ich kann jedem empfehlen, mal in dieses Restaurant essen zu gehen. Es stimmte einfach alles: das Essen war köstlich, die Mitarbeiter freundlich und das Restaurant sehr schön. Ich werde sicher wieder dahin zurückkehren.

Eine Antwort auf „Dions Dezember 2021 Rückblick“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: