Tipps, wie ihr ohne zusätzlichen Aufwand eure Arbeiten rechtzeitig schafft (Dorentina)

Tipps für das PU-Projekt

In diesem Beitrag werde ich euch zuerst einige Tipps geben, wie ihr euer PU-Projekt pünktlich beenden könnt. Als Erstes würde ich euch empfehlen, einen Zeitplan zu machen, damit ihr einen Überblick habt, was ihr alles machen müsst, wie viel Zeit ihr dazu braucht und wann es sinnvoll ist, etwas in Angriff zu nehmen.

Nachdem ihr den Plan erstellt habt, kauft ihr das Material für euer Projekt ein. Ist das erledigt, könnt ihr mit der Projektarbeit beginnen. Mit dem Zeitplan seht ihr besser, was ihr während der zwei Lektionen in der Schule erledigen könnt.

Natürlich müsst ihr auch zu Hause arbeiten. Die Dokumentation kann man sehr gut schon während der Projektarbeit beginnen. Das vermindert euch Stress. Die wöchentlichen Reflexionen solltet ihr von Anfang an seriös und ausführlich verfassen. Sie helfen euch beim Verfassen der Dokumentation. Lasst die Entwürfe korrigieren, weil ihr sonst am Schluss viel Zeit für die Überarbeitung verliert.

Da waren einige Tipps, damit ihr das Projekt rechtzeitig abgeben könnt.

Tipps für Prüfungsvorbereitungen

Ich benutze die folgenden Tipps selber und sie helfen mir persönlich sehr viel.

Beginnt am selben Tag, an dem euch eine Prüfung angesagt wird, mit Lernen. Oft denken wir, dass wir keine Zeit haben, um zu lernen oder noch andere Hausaufgaben machen müssen. Überprüft, ob das wirklich so ist oder nur eine Ausrede, damit ihr nicht mit Lernen beginnt. Wenn ihr an diesem Tag wirklich keine Zeit habt, dann verschiebt ihr die Prüfungsvorbereitungen auf den nächsten Tag.

Aber dann müsst ihr wirklich was tun. Ich fange früh an zu lernen. Der Grund? Es kann ja sein, dass man an anderen Tagen sehr viele Hausaufgaben bekommt oder sich auch noch auf andere Prüfungen vorbereiten muss. Ist das der Fall, kommt man in Stress. Die Gefahr ist dann gross, dass man eine schlechtere Note schreibt, da man ja nicht so viel gelernt hat und sich nicht genügend auf eine Prüfung vorbereitet hat.

Eine Antwort auf „Tipps, wie ihr ohne zusätzlichen Aufwand eure Arbeiten rechtzeitig schafft (Dorentina)“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: