Luanas Dezember Rückblick 2021

Mein Geburtstag

Am 05.12. hatte ich Geburtstag, ich wurde 15 Jahre alt. Ich habe den Tag einfach mit meiner Familie verbracht, da es ein Sonntag war. Somit hatten alle Geschäfte geschlossen. Wir durften im Nachhinein unseren Geburtstag feiern, indem wir (meine Schwester und ich) Freunde eingeladen haben. Wir hatten das ganze Haus für uns und konnten richtig geniessen und festen. Es zog sich bis in den Morgen hinein und wir gingen erst sehr spät zu Bett.

Besuch meiner Cousine

Meine Tante, mein Onkel und meine Cousine kamen in die Schweiz. Ich habe sie über zweieinhalb Jahren nicht mehr gesehen, da sie in Los Angeles wohnen und aufgrund der Covid-19 Katastrophe nicht einreisen konnten. Umso mehr habe ich mich jetzt gefreut, sie wiederzusehen. Meine Cousine heisst Sasha und ist gleich alt wie meine Schwester und ich.

Unser Verhältnis zu ihr ist sehr gut. Wir haben es immer lustig und verstehen uns super. Sie blieben über die Weihnachtstage hier und flogen am darauffolgenden Sonntag, dem 09.01.2022 wieder nach Los Angeles zurück.

An Weihnachten feierten wir alles zusammen mit meinen Grosseltern. Nach den Feiertagen haben wir viel unternommen. Wir besuchten Luzern, Zug und Zürich, zeigten Sasha auch die Umgebung hier und stellten sie unseren Freunden vor. Es war eine wunderschöne Zeit und ich hoffe so sehr, dass ich sie bald wieder sehen kann.

Silvester

Das Jahr verging wie im Flug, auch wenn es wirtschaftlich gesehen ein schreckliches Jahr war. Ich konnte viele neue Dinge erfahren und mich entsprechend weiterentwickeln. Ich lernte ebenfalls viel und erlebte sehr emotionale, wie auch viele schöne Momente. Grundsätzlich bin ich überglücklich und allen sehr dankbar.

Dieses Jahr war die Organisation des Silvesters eher kompliziert. Wir konnten alles nur sehr kurzfristig planen, da die Coronalage erneut sehr kritisch war. Schliesslich verbrachte ich Silvester bei einer Kollegin zuhause, da sie sturmfreie Bude hatte. Sie lud noch weitere Kollegen und Kolleginnen ein, die ich teilweise noch gar nicht kannte. Es gab laute Musik, leckere Snacks und ein grosses Buffet, an dem man sich stets bedienen konnte.

Wir feierten alle zusammen und gingen alle gemeinsam in das neue Jahr über. Es war ein sehr schöner Silvester und ich konnte ihn richtig geniessen.

Eine Antwort auf „Luanas Dezember Rückblick 2021“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: