Albins August 2021

Dies und das

Ich bin anfangs August von Kosovo nach Hause gekommen. Im Coop gab es Gewinnspiele. Wir haben dort einmal 500 Franken und zweimal 100 Franken Coop Gutscheine gewonnen. Diese habe ich mit meinen Kollegen geteilt. Wir zockten gemeinsam und einmal gingen wir ins Kino und schauten uns einen Spiderman Film an, der sehr spannend war.

Ich begleitete meinen Bruder ins Sparing-Training. Er hat mir Tricks gezeigt und auch, wie ich reagieren sollte, wenn jemand auf mich zukommt. Mein Bruder hat sehr viel Erfahrung, weil er regelmässig trainiert. Ich habe gegen ihn gekämpft, aber zum Glück hat er nicht ernsthaft reagiert. Unsere Abmachung war, dass er nicht angreift, nur ich. Es hat sehr grossen Spass gemacht und ich fühle mich jetzt viel sicherer auf der Strasse.

Als mir jemand am Bahnhof mein Handy klauen wollte, konnte ich mich verteidigen. Zum Glück waren Leute dort und haben uns getrennt. Sonst wäre es wohl eskaliert und wir hätten uns auseinandergenommen.

Ich ging sehr oft ins Schwimmbad und ich habe bemerkt, dass ich jetzt sehr viel besser schwimmen kann. Ich würde allen empfehlen, zuerst ins Schwimmbad zu gehen und dann erst ins Fussballtraining. Inzwischen bin ich sehr schnell und gut.

Mein Motorradunfall

Am 31. August hatte ich noch einen Motorradunfall. Mir geht es gut, aber mein Motorrad ist kaputt. Das geschah so: Es war auf dem Weg zu Schule. Ich fuhr auf dem Veloweg Richtung Friedhof und die Autofahrerin wollte im Moos abbiegen. Sie schaute nicht in den Rückspiegel und hat mich deshalb nicht gesehen. Sie bog ab und ich fuhr in ihr Auto.

Es geschah alles sehr schnell. Die Autofahrerin hat nicht mal realisiert, was passiert ist. Ich stand auf und sie wartete ängstlich im Auto. Ich beschloss, die Polizei zu rufen. Sie schauten sich alles genau an und stellten dann noch fest, dass ich nur einige Schrammen hatte.

Wir haben den Polizisten beschrieben, was geschehen ist. Sie sagten mir, dass ich nicht Schuld sei, da ich Vortritt gehabt hätte. Dann habe ich meine Schwester angerufen und sie kam schnell. Ich füllte die Formulare für die Versicherung aus und ging wieder zur Schule. Drei Wochen später haben wir das Geld bekommen, weil mein Mofa einen Totalschaden erlitten hatte. Mein Bruder und ich reparierten es dann zusammen und jetzt geht es wieder.

Ich habe es dann mit meinem Bruder repariert. Jetzt geht es wieder und kann damit fahren

Eine Antwort auf „Albins August 2021“

  1. Hallo Albin
    Dein August Rückblick ist sehr interesant und erklärt sehr gut, was dir beim Unfall geschehen ist.
    Liebe Grüsse
    Muhamed

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: