Fionas Lieblingsartikel des Schreibenblogs 2021 / 2022

In diesem Beitrag stelle ich euch meine Lieblings-Artikel aus den verschiedenen Kategorien vor. Die Auswahl fiel mir nicht überall leicht. In den meisten Kategorien musste ich mich zuerst noch einlesen. Die unten erwähnten Artikel haben mir am besten gefallen. Viel Spass beim Lesen.

Rückblicke

Bei den Rückblicken gefielen mir sehr viele Beiträge. Am meisten angesprochen hat mich aber Pjeros November Rückblick. Sein Beitragsbild hat mich sehr neugierig gemacht, da ich mich gefragt habe, was er da wohl gerade macht. Zusätzlich lese ich sehr gerne Berichte über Schnupperlehren.

Da Pjeros Artikel für mich spannend war und mir sehr gut gefallen hat, wurde er zu meinem Lieblings-Artikel in der Kategorie Rückblicke.

Tipps

Bei den Tipps war es für mich ganz klar, dass es Eneas 5 Insider Tipps, um mit einer grossen Schwester zu überleben ist. Der Artikel ist mega lustig geschrieben und ich war ein bisschen traurig, als er fertig war. Bereits die Einleitung ist super, wo er schreibt, dass das Leben mit einer grossen Schwester leider nicht so idyllisch ist wie auf dem Beitragsbild.

Seine Tipps kann ich auch gut bei meiner kleinen Schwester anwenden. DiesenArtikel lohnt sich auf jeden Fall zu lesen.

Wer bin ich?

In dieser Kategorie musste ich ein bisschen länger suchen, bis mich wirklich ein Text ansprach. Ich hatte diese Artikel eigentlich nie wirklich gelesen und deshalb las ich sie alle durch.

Ich bin ein Handy von Jamelia klang für mich dann aber doch ganz interessant. Ich fand es spannend, dass sie beim Schreiben aus der Perspektive von einem Handy eines Schülers berichtet. Eigentlich lese ich nicht so gerne Fantasie- oder erfundene Geschichten, aber diese finde ich echt toll und habe sie gerne gelesen.

Freestyle

Bei Freestyle ist es mir die Entscheidung wieder einfach gefallen. Aresas Berufswahlprozess hat mich wegen des Titels angesprochen. Wie schon erwähnt, lese ich Beiträge, in denen es um Schnupperlehren oder eben auch um den Berufswahlprozess geht, sehr, sehr gerne. In ihrem Artikel hat mir sehr gefallen, dass sie ausführlich geschrieben und beschrieben hat. Besonders beeindruckt hat mich auch, dass sie Dinge erzählte, die sie nicht schön fand.

Ihr Artikel ist sehr lang, darum war ich froh, dass sie Absätze gemacht hat. Es ist ein Beitrag, der definitiv zu meinen Lieblingsartikeln gehört!

Was bedeutet?

In dieser Kategorie musste ich auch wieder viele Beiträge lesen, bis ich mich entscheiden konnte. Am besten hat mir jedoch Was bedeuten die verschiedenen Tattoos gefallen. Für mich war es spannend, da ich wirklich nicht viel über dieses Thema wusste. Ich dachte, wenn man sich ein Tattoo stechen lässt, hat es für jede Person eine ganz eigene, individuelle Bedeutung.

Ich fand es auch super, dass Mariana zu jeder Erklärung noch ein passendes Bild benutzt hat. So hat man gesehen, wie das Tattoo tatsächlich aussieht.

12 von 12:

12 von 12 Artikel lese ich auch sehr gerne, da man nicht viel lesen muss, sondern sich eigentlich auch nur die Bilder anschauen kann. Trotzdem versteht man sehr gut, was die Person den Tag durch so gemacht hat. 12 von 12 im November von Luana hat mir gut gefallen, weil sie sehr schöne Bilder benutzt.

Mir gefällt es, dass ihre Bilder alle in einem ähnlichen Stil sind. Ihre Erklärungen zu den Bildern sind kurz, beschreiben aber trotzdem das Bild treffend.

Migrationsportrait:

Bei den Artikeln, die vom Migrationsportrait handeln, fiel meine Wahl auf Wir führten ein Leben als Zigeuner, mit und ohne Kinder von Yesenia. Besonders gefiel mir ihr Schreibstil. Sie baute gute Wörter ein, die einen Satz schön klingen liessen. Zum Beispiel: „Sie passten zusammen wie Puzzleteile“. Dieser Satz hat mir besonders gut gefallen.

Natürlich war auch der Inhalt sehr, sehr spannend. Unglaublich in wie vielen Ländern Yesenias Interview-Partner schon waren. Schön war auch die Einleitung des Artikels, wo sich Yesenia bei ihren Partnern bedankt hat. Dies ist ein guter Einstieg.

Eine Antwort auf „Fionas Lieblingsartikel des Schreibenblogs 2021 / 2022“

  1. Ich finde, dass du sehr gut erklärt hast, was dir an deinen Lieblingsbeiträgen gefallen hat – zudem kann ich deine Meinung zu vielen deiner Lieblingsartikel sehr gut verstehen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: