August Rückblick 2022 von Vedant

Im August 2022 habe ich vieles erlebt und vieles erfahren. Die Schule hat angefangen und die Sommerferien kamen zu einem Ende.

Taj Mahal

In den Ferien besuchten wir ein Weltwunder, nämlich Taj Mahal. Am Tag, an dem wir Taj Mahal besuchten, mussten wir sehr früh am Morgen aufstehen, um grosse Menschenmengen zu vermeiden. Deswegen sind wir am 6 Uhr am Morgen aufgestanden.

Bevor wir uns auf den 20-minütigen Weg zum Taj Mahal machten, genossen wir unser schmackhaftes Frühstück im 5-Sternen Hotel. Wir sind mit dem Auto gefahren und als wir angekommen sind, haben wir erfahren, dass der Eintritt zum ersten Mal während einer ganzen Woche gratis ist. Das lag daran, dass in Indien Feiertage waren.

Taj Mahal war eine wunderschöne Sehenswürdigkeit.

El clasico

In einer Nacht blieb ich sehr lang wach, denn ich musste den El clasico anschauen. El clasico heisst der Klassiker auf Deutsch übersetzt, aber es steht für nichts anderes als ein Spitzenduell der zwei Fussball-Grossmächte in Europa, nämlich Barcelona und Real Madrid. Es handelt sich um eine historische Rivalität im spanischen Fussball, die länger als 100 Jahre in der Vergangenheit zurückgeht.

Ich war natürlich für Barca, denn ich bin seit immer ein grosser Barca Fan. Obwohl es bei dem spektakulären Match um nichts ging und nur eine Vorbereitung für die kommende Saison war, war es kein freundlicher Match.

Barcelona hat mit Abstand gewonnen und das Spiel dominiert, trotzdem nur knapp 1–0 gewonnen. Raphinha hat ein Weltklasse-Goal ausserhalb des Strafraums geschossen. Ansu Fati hat zwei grosse Chancen nicht verwandelt, aber das 19-jährige Wunderkind war gerade von seiner langen Verletzungspause zurückgekommen und hatte in den letzten Monaten keine Spielpraxis.

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren war Barcelona ein anderes Barcelona. Endlich sahen sie so aus, als ob sie jede Mannschaft der Welt besiegen könnten – wie in alten Zeiten.

Die letzten Tage der Ferien

Als wir nach einem achtstündigen Flug zurück nach Hause gekehrt waren, blieben noch einige Tage bis zum Schulanfang. Die verbrachte ich FIFA und aktiv Fussball spielend. Die Tage vergingen leider blitzschnell.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: