Das Theater

Eines Tages fand ein Theater statt. Jede und jeder freute sich darauf. Die meisten Zuschauer und Zuschauerinnen warteten bereits zwei Stunden vorher vor der Eingangstür. Die Schauspieler und Schauspielerinnen waren ebenfalls sehr aufgeregt, da es für sie die erste Vorstellung war, die sie vor 190 Leuten spielten.

Jede und jeder hatte eine eigene Rolle. Das Stück war eher eine Tragödie, aber natürlich gab es auch dramatische Szenen. Die Schauspieler spielten sehr halbherzig, die Schauspielerinnen hingegen waren äusserst engagiert.

Man konnte die Vorstellung geniessen. Jede und jeder hatte Snacks gekauft: Popcorn, Chips usw. Am Schluss vom Theater wurden alle belohnt. Sie bekamen ein Säckchen mit Süssigkeiten und einer Karte mit einem „Dankeschön fürs Dasein“.


Diese ABC-Etüde entstand aufgrund der Schreibeinladung von Christiane. Die Wortspende für die Wochen 46/47 stammt vom Blog blaupause7 und lautet: Rolle – halbherzig – belohnen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: