Eneas Dezember 2021 Rückblick

Im Dezember war nichts Spannendes los. Es war Adventszeit und ich war überhaupt nicht in Stimmung für Weihnachten.

Am 15. Dezember hatte ich ein Vorstellungsgespräch und war erfolgreich! Ich habe am nächsten Tag die Zusage bekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut und gehe auch schon bald den Lehrvertrag unterschreiben. Ich habe jetzt die Lehrstelle als Metallbauer/EFZ bei der Ernst Schweizer AG. Die weiteren Tage habe ich nichts gemacht. Ich war einfach zu Hause am Gamen.

Die restlichen Tage vor Weinachten

Manchmal ging ich auch nach draussen und habe Fussball gespielt. Wenn ich zu Hause war, habe ich nichts gemacht. Es war fast immer schlechtes und vor allem kaltes Wetter und deshalb war ich nie richtig motiviert, raus zu gehen. An den Abenden vor Weihnachten kamen noch ein paar Kollegen zu Besuch, meistens zum Abendessen. Mein Vater und ich haben den Weihnachtsbaum erst am 20. Dezember gekauft. Ich musste noch einige Sachen erledigen und dann war ich einigermassen bereit für Weihnachten.

Heiligabend und Weihnachten

An Heiligabend fuhr ich mit meiner Familie zu meiner Grossmutter. Ein Cousin von meinem Vater war auch dort mit seiner Frau und ihrem Kind. Es war sehr lustig. Wir haben Tombola gespielt und wir waren bis fast 03:00 am Feiern.

An Weihnachten waren auch noch die Brüder von meinem Vater da. Das war nicht so mega lustig, aber es ging. Am 26. waren wir mit allen Familienmitgliedern auf dem Uetliberg brunchen. Es war schön alle wieder einmal zu sehen. Das findet eigentlich nur am 26. so.

Uetliberg

Ich habe ein Juventus-Trikot und meine Mutter hat einen Plattenspieler in Form einer Gitarre bekommen.

Der ist cool, nicht wahr?

Silvester

An Silvester sind ebenfalls einige Leute zu Besuch gekommen, darunter unsere Nachbarn, Kollegen meines Vaters und eine Kollegin von mir. Wir hatten Spass und sind um Mitternacht zum Kronenplatz gegangen, um Böller abzufeuern. Wir haben um 02:30 noch Spaghetti gegessen, weil wir Hunger hatten und das war cool! Danach gab es Dessert und wir haben bis 05:30 gefeiert. Die Kollegen, die mitgekommen sind, waren ein bisschen betrunken und haben daher bei uns geschlafen.

Am 1. Januar habe ich noch gegen sie FIFA gespielt und wir haben noch Just Dance gemacht, es war sehr lustig. Dann ging es noch zwei Tage bis der Schulanfang war und es wieder losging.

2 Antworten auf „Eneas Dezember 2021 Rückblick“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: