Meine Eindrücke vom Energy Air 2022

Am 10.09. 2022 war ich am Energy Air in Thun. Das ist ein Konzert unter freiem Himmel, an dem Lieder gesungen werden, die im Energy Radio gespielt werden. Viele Sänger und Artisten treten auf und sorgen für gute Stimmung. Das Energy Air ist jedes Mal etwas ganz Besonderes.

Nachdem ich am 19. November 2021 mit einer Freundin von mir an die Energy Star Night gegangen war, wollte ich unbedingt Tickets für das Energy Air erhalten. Doch leider habe ich keine Tickets mehr bekommen. Zu meinem Glück gewann aber eine Freundin von mir zwei Tickets und frage mich, ob ich mitkommen wolle. Ich habe mich riesig gefreut und mich 100-mal bedankt.

Doch es gab ein Problem, mein Grossvater hatte an diesem Tag Geburtstag! Und nach Thun fährt man sehr lange 🙁 . Ich sprach mit meinem Vater darüber. Anfangs war er nicht so erfreut. Mein Vater willigte schliesslich ein, dass wir bis 4 Uhr bei meinem Opa sein könnten und dann nach Thun losfahren. Mein Grossvater wohnt nämlich auf halbem Weg nach Thun.

Ich backte meinem Opa einen Kuchen und die ganze Familie verbrachte den Tag mit ihm und ass den Kuchen. Alle waren glücklich. Um halb 4 fuhren mein Vater und ich los, um gegen 17:30 bei der Stockhorn-Arena in Thun zu sein. Das haben wir auch geschafft. Um 18:00 stand ich also ready vor diesem Tor in Thun und wartete auf meine Freunde, die alle zusammen gefahren waren. Wir freuten uns total, gingen rein und holten uns etwas zu essen und trinken.

Das Konzert fing dann schon langsam an. Wir hatten Stehplätze, die besten Plätze, aber auch die anstrengendsten. Bereits am Anfang standen wir schon recht weit vorne, doch durch die Moshpits haben wir es geschafft, bis nach ganz vorne zur Bühne zu kommen. Wir haben HECHT gesehen (er ging auch in die Moshpits, was sehr cool war), Luca Hänni und viele mehr.

Viele Zuschauer schmissen ihr Handy auf die Bühne, um ein Video zu bekommen. Wir hatten sehr viel Spass und sangen bei jedem Lied mit. Die Stimmung war auch sehr toll.

Als das Konzert dann vorbei war, waren wir alle sehr ermüdet und ausgepowert. Wir haben auf den Vater meiner Freundin gewartet und er brachte uns alle nach Hause. Fast alle von uns sind im Auto eingeschlafen.

Das Energy Air 2022 war wunderschön und ich hoffe, dass ich das alles noch einmal erleben kann!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: